Marktidee: Thyssenkrupp - vor dem Ausbruch?

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung

Die Aktie von Thyssenkrupp (WKN: 750000) hatte unterhalb des Mehrjahreshochs vom Juli 2017 bei 27,07 EUR eine langfristige Topbildung vollzogen und befindet sich seither in einem intakten übergeordneten Abwärtstrend. Zuletzt hatte sich ein bearishes Anschlusssignal ergeben, als der Wert am 2. August unter die wichtige Supportzone bei 11,03-11,21 EUR rutschte. Der Abverkauf setzte sich bis auf ein 16-Jahres-Tief bei 9,25 EUR fort. Dort startete Mitte August eine Erholungsrally, die weiterhin intakt ist. Zuletzt zeigte der Wert eine mehrwöchige Konsolidierung an der noch fallenden 200-Tage-Linie unterhalb des Horizontalwiderstands des Juli-Hochs bei 13,30 EUR. Im gestrigen Handel konnte er bei hohen Umsätzen über die mehrwöchige Abwärtstrendlinie und die 200-Tage-Linie ansteigen. Nach der zwischenzeitlichen Markierung eines 5-Monats-Hochs bei 13,32 EUR schloss er bei 13,30 EUR. Die Aussichten dafür, dass es zu einem nachhaltigen Ausbruch über die bedeutende Widerstandszone bei 13,30-13,50 EUR kommt, sind gut, solange die Supportzone bei 12,59-12,75 EUR nicht unterschritten wird. Im Erfolgsfall winken weitere mittelfristige Zugewinne in Richtung 14,47/14,59 EUR und eventuell 16,06-16,59 EUR. Ein Rutsch unter 12,11 EUR wäre hingegen kurzfristig bearish zu werten. Weitere Abgaben in Richtung 11,23-11,65 EUR würden dann wahrscheinlich. Darunter müsste ein erneuter Test des Tiefs bei 9,25 EUR eingeplant werden.

Produktideen

Faktor-Zertifikat

Faktor-Zertifikat

Typ

Long

Short

WKN

CJ8J30

CJ22DR

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

1,22 EUR

0,45 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.