Marktidee: Palladium - Ausbruchsversuch

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung

Der Preis für Palladium befindet sich in einem intakten Bullenmarkt. Dieser startete im Januar 2016 ausgehend von einem zyklischen Tief bei 463 USD. Nach einer bis zum Januar 2018 andauernden Rally bis 1.139 USD und einer nachfolgenden Korrektur bis auf 840 USD kam es mit der letzten Aufwärtswelle zu einer Trendbeschleunigung. Dieser beschleunigte Trend beförderte die Notierung ab dem Januar deutlich über die Rückkehrlinie des langfristigen Trendkanals und auch nachhaltig über das aus dem Jahr 2001 stammende Rekordhoch bei 1.100 USD, welches im Januar 2018 nur kurzzeitig und geringfügig überboten werden konnte. Am 21. März verzeichnete sie eine neue Bestmarke bei 1.615 USD. Seither befand sich der Kurs im Korrekturmodus. Diese Korrektur nahm formationstechnisch betrachtet die Gestalt eines symmetrischen Dreiecks an. Im gestrigen Handel schwang sich der Kurs schließlich dynamisch über die obere Dreiecksbegrenzung auf ein neues Allzeithoch bei 1.623 USD. Vom Ausmaß her kann der Ausbruch noch nicht als nachhaltig qualifiziert werden. Würde er in den kommenden Tagen bestätigt, entstünde ein übergeordnetes Anschlusskaufsignal. Potenzielle nächste Ziele und Widerstände lauten 1.709/1.747 USD und 1.829/1.852 USD. Mittel- bis langfristig wäre ein Vorstoß in Richtung 1.962-2.000 USD vorstellbar. Nächste Supports lassen sich bei 1.597 USD und 1.570 USD ausmachen. Ein Rutsch darunter würde ein Warnsignal für das bullishe Szenario liefern. Bearishe Signale entstünden unterhalb der Supports bei 1.508-1.519 USD und 1.426/1.441 USD.

Produktideen

Faktor-Zertifikat

Faktor-Zertifikat

Typ

Long

Short

WKN

CJ7RMR

CJ7RMJ

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

21,67 EUR

1,49 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.