Marktüberblick

Am deutschen Aktienmarkt dominierten zur Wochenmitte klar die negativen Vorzeichen. Beobachter verwiesen zur Begründung auf die rasante Ausbreitung des Coronavirus in den USA. Der DAX schloss...Mehr

Technische Analyse DAX

Der DAX eröffnete gestern schwächer und pendelte in einer engen Handelsspanne seitwärts zwischen 9.498 Punkten und 9.686 Punkten. Er verblieb damit in der Range der letzten...Mehr

Marktidee

Der marktbreite US-Index S&P 500 hatte am 19. Februar ein Rekordhoch bei 3.394 Punkten markiert. Der anschließende dynamische Abverkauf führte zum Bruch des langfristigen Aufwärtstrends und...Mehr