DAX - Etappenziel erreicht

Der DAX eröffnete gestern freundlich. Aufgrund einer technischen Störung seitens des Börsenbetreibers konnten anschließend über mehrere Stunden keine Kurse gestellt werden. Nach der Beseitigung der Störung am Nachmittag kletterte der Index auf ein 5-Wochen-Hoch bei 10.820 Punkten, bevor Gewinnmitnahmen einsetzten. Der Schlusskurs lag bei 10.697 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 10.650
  • 10.312
  • 10.097-10.138

Nächste Widerstände:

  • 10.820
  • 11.025-11.447
  • 11.635

Der Trend ausgehend vom Crash-Tief bei 8.256 Punkten bleibt aufwärtsgerichtet. Nach dem gestrigen Abarbeiten des Zwischenziels bei 10.761 Punkten rückt nun die Zone 11.025-11.447 Punkte als nächstes potenzielles Erholungsziel in den Fokus. Ein Anstieg über 10.820 Punkte per Stundenschluss würde ein prozyklisches Anschlusssignal zugunsten der Bullen liefern. Mit Blick auf die Unterseite verfügt der Index über einen nächsten Support bei 10.650 Punkten. Dessen nachhaltige Verletzung würde für den Beginn einer deutlicheren Verschnaufpause sprechen. Mögliche Auffangbereiche lauten in diesem Fall 10.312 Punkte und 10.097-10.138 Punkte.

Produktideen

Long Strategien

Classic Turbo

Unlimited Turbo

Faktor

Typ

Call

Call

Long

WKN

CL9FU3

CL7J0H

CJ263Z

Laufzeit

19.06.20

open end

open end

Basispreis

9.875,00 P.

9.154,53 P.

Barriere

9.875,00 P.

9.380,00 P.

Hebel/Faktor*

12,1

6,8

5

Preis*

8,94 EUR

15,74 EUR

1,21 EUR

Short Strategien

Classic Turbo

Unlimited Turbo

Faktor

Typ

Put

Put

Short

WKN

CL4Y8F

CL7JSX

CJ2620

Laufzeit

19.06.20

open end

open end

Basispreis

11.400,00 P.

12.300,61 P.

Barriere

11.400,00 P.

12.000,00 P.

Hebel/Faktor*

14,6

6,8

5

Preis*

7,26 EUR

15,80 EUR

2,08 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.