Sartorius - Bullen im Vorteil

Die Aktie des Pharma- und Laborzulieferers Sartorius (WKN: 716563) bewegt sich in allen relevanten Zeitebenen in einem intakten Aufwärtstrend. Nach einer dreiwelligen Korrektur vom im Februar bei 243,20 EUR gesehenen Rekordhoch bis auf ein 5-Monats-Tief bei 164,20 EUR übernahmen die Bullen Mitte März wieder das Ruder. Zum Wochenstart gelang dabei schließlich der Ausbruch über das Februar-Hoch auf eine neue Bestmarke. Dieses prozyklische Anschlusssignal wurde im gestrigen Handel nach der Vorlage von Quartalszahlen durch weitere Kursavancen bestätigt. In der Spitze schraubte sich das Papier bis auf 273,00 EUR hoch und erreichte damit eine wichtige Fibonacci-Extensionsmarke, bevor Gewinnmitnahmen einsetzten. Eine kurzfristige Verschnaufpause würde angesichts der aktuellen Hürde nicht überraschen. Das technische Bias bleibt jedoch unmittelbar bullish, solange die nächste Supportzone bei 241,60-247,32 EUR nicht per Tagesschluss unterboten wird. Darunter wäre ein Rücksetzer in Richtung 231,44 EUR oder 217,66-223,80 EUR einzuplanen. Erst darunter käme es zu einer Eintrübung des mittelfristigen Chartbildes von derzeit bullish auf neutral. Mit Blick auf die Oberseite würde ein Tagesschluss über der aktuellen Widerstandszone 273,00/273,38 EUR eine Fortsetzung des Aufwärtstrends in Richtung 293,02 EUR und eventuell 322,20 EUR indizieren.

 

Produktideen

Faktor-Zertifikat

Faktor-Zertifikat

Typ

Long

Short

WKN

CJ235N

CU2H0V

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

14,66 EUR

0,19 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.