ProSiebenSat.1 Media - Fortsetzung der Erholung

Die Aktie der ProSiebenSat.1 Media (PSM777) befindet sich in einem intakten langfristigen Abwärtstrend, der die Notierung bislang vom im Jahr 2015 markierten Allzeithoch bei 50,95 EUR bis auf ein im März gesehenes 11-Jahres-Tief bei 5,72 EUR zurückgeworfen hat. Seither weist der Wert einen Erholungstrend auf, der zunächst wenig Schwungkraft entfaltete. Mit dem gestrigen Kursschub meldeten sich die Bullen jedoch deutlicher zu Wort. Dynamisch und begleitet von hohem Handelsvolumen, kam es zum Ausbruch aus einer mehrtägigen Seitwärtskonsolidierung auf ein 7-Wochen-Hoch. Dabei wurden sowohl die 50-Tage-Linie als auch die Kurslücke vom 12. März überwunden. Die Aussicht auf weitere Kursavancen ist gut, solange der Support bei 8,25 EUR nicht per Tagesschluss unterboten wird. Als nächste potenzielle Ziele stehen die Hürden bei 10,00 EUR und 10,66 EUR im Fokus. Darüber wäre eine Ausdehnung der Rally in Richtung 11,24-11,89 EUR vorstellbar. Solange die letztgenannte Zone nicht nachhaltig überschritten wird, dominieren im übergeordneten Zeitfenster die Abwärtsrisiken. Unmittelbar bearish würde es unterhalb des Konsolidierungstiefs bei 7,39 EUR. Dann würden die Marken 6,47 EUR und 5,72 EUR als nächste mögliche Ziele in den Blick rücken.

 

Produktideen

Faktor-Zertifikat

Faktor-Zertifikat

Typ

Long

Short

WKN

CJ8J37

CJ219T

Laufzeit

open end

open end

Faktor

3

3

Preis*

0,42 EUR

6,41 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.