Freenet - Bullen melden sich zu Wort

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie von Freenet (WKN: A0Z2ZZ) hatte im Jahr 2018 eine mehrjährige Handelsspanne nach unten verlassen und damit eine bearishe Trendwende eingeläutet. Bis auf ein im Juni verzeichnetes 8-Jahres-Tief bei 13,59 EUR sackte die Notierung ab, bevor sie sich oberhalb dieses langfristig bedeutsamen Supportbereichs stabilisieren und ein zweites Standbein ausbilden konnte. Im gestrigen Handel haussierte der Wert mit einer bullishen Kurslücke und begleitet von einem sehr hohen Handelsvolumen über die 200-Tage-Linie und das im April gesehene Zwischenhoch bei 17,89 EUR. Erweist sich dieser Ausbruch in den kommenden Tagen als nachhaltig, würde sich das übergeordnete Chartbild deutlich aufhellen. Bestätigend für dieses bullishe Szenario wäre ein Tagesschluss oberhalb der nächsten Widerstandszone bei 18,99/19,07 EUR zu werten. Die potenzielle mittelfristige Zielzone lautet im Erfolgsfall 21,64/22,20 EUR mit Zwischenetappe bei 19,74/19,92 EUR. Mit Blick auf die Unterseite sollte idealerweise der aktuelle Support bei 17,71-17,89 EUR nicht per Tagesschluss unterschritten werden, um das konstruktive Chartbild nicht zu beeinträchtigen. Darunter wäre ein Rücksetzer in Richtung 15,86 EUR einzuplanen.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SB2DSG

CJ439D

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

13,68 EUR

24,08 EUR

Barriere

13,68 EUR

24,08 EUR

Hebel

4,2

3,0

Preis*

4,31 EUR

0,60 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.