Dow Jones Industrial - Rally intakt

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Ausgehend vom am 12. Februar markierten Rekordhoch bei 29.569 Punkten, hatte der Dow Jones Industrial einen dynamischen Abverkauf vollzogen. Er rutschte dabei bis auf ein am 23. März verzeichnetes 4-Jahres-Tief bei 18.214 Punkten ab. Die dort befindliche langfristige Unterstützungszone bildete den Ausgangspunkt für eine weiterhin intakte Rally, die den US-Leitindex nachhaltig über alle relevanten gleitenden Durchschnittslinien beförderte. Zuletzt ging er in eine kurzfristige Konsolidierungsphase über, die die Notierung vom Widerstand bei 28.170 Punkten (Tief vom Januar) bis an die Unterstützung des Juni-Hochs (27.580) zurückführte. Hiervon konnte sich der Kurs in den vergangenen beiden Handelstagen deutlich absetzen. Das technische Bias bleibt unmittelbar bullish, solange der Support bei 27.526/27.580 Punkten nicht nachhaltig unterschritten wird. Ein prozyklisches Anschlusskaufsignal entstünde mit einem Tagesschluss oberhalb der Hürde bei 28.155/28.170 Punkten. Als mögliches Kursziel fungiert vor allem die Oberkante der Kurslücke vom 24. Februar bei 28.893 Punkten. Darüber würde bereits das Rekordhoch wieder in den charttechnischen Fokus rücken. Unterhalb von 27.526/27.580 Punkten wäre ein deutlicherer Rücksetzer in Richtung 27.071 Punkte oder der steigenden 50-Tage-Linie bei aktuell 26.596 Punkten zu favorisieren. Mittelfristig eintrüben würde sich das Chartbild erst unterhalb der kritischen Supportzone bei 25.922-26.269 Punkten.

 

Produktideen

Faktor-Zertifikat

Faktor-Zertifikat

Typ

Long

Short

WKN

SB295C

SB293X

Laufzeit

open end

open end

Faktor

10

10

Preis*

11,51 EUR

5,49 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.