Silber - Konsolidierung an der Hürde

Ausgehend vom im vergangenen September verzeichneten 3-Jahres-Hoch bei 19,65 USD, hatte der Silberpreis einen Abwärtstrend etabliert, der weiterhin intakt ist. Im Rahmen der zweiten Impulswelle abwärts rutschte die Notierung des Edelmetalls dynamisch bis auf ein Dekadentief bei 11,64 USD. Seit dem dort im März ausgebildeten V-förmigen Boden läuft eine kräftige Erholungsrally. Dabei konnte der Kurs zuletzt alle relevanten gleitenden Durchschnittslinien überwinden und befindet sich nun im Konsolidierungsmodus oberhalb der nun stützenden 200-Tage-Linie und an einer wichtigen horizontalen Widerstandszone. Die kurzfristige technische Ausgangslage ist neutral zu werten. Ein Anstieg über das Rallyhoch bei 17,63 USD würde die übergeordnet bedeutsamen potenziellen Ziel- und Widerstandsbereiche bei derzeit 18,56 USD und 18,92/18,95 USD in den Fokus rücken. Deren nachhaltige Überwindung würde das langfristige Chartbild signifikant aufhellen. Im Erfolgsfall würden mögliche nächste Ziele bei 19,65 USD und 21,13 USD aktiviert. Rutscht die Notierung in den kommenden Handelstagen unter den aktuellen Support bei 16,73-16,95 USD, würde aus der laufenden Konsolidierung eine deutlichere Abwärtskorrektur in Richtung 16,52 USD und 16,07-16,29 USD. Erst darunter würde der seit März laufende Erholungstrend in seinem Bestand gefährdet. Unmittelbar bearishe Signale entstünden unter 15,83/15,85 USD, 15,22-15,41 USD und vor allem unter 14,55/14,72 USD. Unterhalb der letztgenannten Zone wäre ein Wiedersehen mit dem Verlaufstief bei 11,64 USD einzuplanen.

 

Produktideen

Faktor-Zertifikat

Faktor-Zertifikat

Typ

Long

Short

WKN

CU0E6S

CJ7RLW

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

3,58 EUR

1,99 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.