Pfizer - Bullen proben den Ausbruch

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des US-Pharmariesen Pfizer (WKN: 852009) hatte nach dem Erreichen eines Mehrjahreshochs bei 46,47 USD Ende 2018 einen Abwärtstrend gestartet, der die Notierung bis auf im März gesehene 27,88 USD zurückführte. Ausgehend von diesem 6-Jahres-Tief, konnte sich der Wert bis zum April im Rahmen einer ersten Welle bis auf 39,22 USD erholen. Seither pendelte die Notierung volatil seitwärts um die 200-Tage-Linie. Im gestrigen Handel sprang der Wert begleitet von extrem hohem Handelsvolumen intraday auf ein Jahreshoch bei 41,99 USD und schloss nach Gewinnmitnahmen bei 39,20 USD. Die Chancen auf eine Fortsetzung des mittelfristigen Aufwärtstrends bleiben gut, solange der Support bei 36,09-36,72 USD unterschritten wird. Idealerweise sollte die Aktie jedoch bereits im Bereich 38,00-38,70 USD auf Nachfrage treffen, um das bullishe Chartbild nicht zu gefährden. Mit Blick auf die Oberseite richtet sich der Fokus auf die Widerstandsregionen 40,97-41,34 USD, 42,08 USD und 42,95/43,23 USD als nächste potenzielle Ziele. Mittelfristig erscheint ein Vorstoß in Richtung 44,56-46,47 USD vorstellbar. Bearishe Signale entstünden aus heutiger Sicht erst mit einem Rutsch unter die beiden Supportbereiche 36,09 USD und 34,60-35,00 USD.

 

Produktideen

Unlimited Turbo

Unlimited Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SB2X5K

CJ5MT8

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

32,3026 USD

47,4663 USD

Barriere

33,3410 USD

45,9700 USD

Hebel

5,5

4,9

Preis*

0,59 EUR

0,71 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.