BMW - im Rallymodus

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die BMW-Aktie (WKN: 519000) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2015 verzeichneten Rekordhoch bei 123,75 EUR in einem langfristigen Abwärtstrend. Die Baisse schickte sie im Rahmen von zwei zyklischen Abwärtswellen bis auf ein im März erreichtes 10-Jahres-Tief bei 36,59 EUR und damit an das 100%-Projektionsniveau der ersten Welle. Seither arbeitet sich der Anteilsschein des Münchener Autobauers nordwärts. Nachdem die überwundene 200-Tage-Linie Ende Oktober als Support erfolgreich getestet wurde, startete ein dynamischer Kursschub, der das Papier signifikant über die Abwärtstrendlinie vom Hoch aus dem Jahr 2018 katapultierte. Im charttechnischen Fokus als nächste Ziel- und Widerstandszone befindet sich nun die Region 75,26-79,38 EUR. Deren nachhaltige Überschreitung würde den langfristigen Abwärtstrend brechen und auf mittelfristige Sicht Kursavancen in Richtung 86-89 EUR ermöglichen. Kurzfristig ist die Wahrscheinlichkeit für eine Konsolidierung oder Korrektur mit Blick auf die überkaufte Situation in den markttechnischen Indikatoren deutlich erhöht, so dass eine Verschnaufpause spätestens im Bereich 75,26-79,38 EUR nicht überraschen würde. Solange die Supportzone bei 64,82-66,41 EUR nicht nachhaltig unterschritten wird, bleibt das mittelfristige Chartbild klar bullish. Erst unterhalb des Oktober-Tiefs bei 57,25 EUR entstünde in diesem Zeitfenster ein unmittelbar bearishes Signal.

 

Produktideen

Unlimited Turbo

Unlimited Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SB8KR2

SB85FB

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

53,2638 EUR

88,5724 EUR

Barriere

55,4500 EUR

84,9600 EUR

Hebel

3,6

4,8

Preis*

2,00 EUR

1,55 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.