Delivery Hero - Ausbruch!

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des Essenslieferanten Delivery Hero (WKN: A2E4K4) hatte im Rahmen des langfristigen Aufwärtstrends am 6. Juli ein Rekordhoch bei 106,20 EUR erzielen können. Seither befand sich das unlängst in den Leitindex DAX aufgenommene Papier im Korrekturmodus. Nach der Ausbildung bullisher Umkehrkerzen am 28. August und 4. September weist der Trend seit einigen Wochen wieder nordwärts. Im gestrigen Handel gelang nach mehrwöchiger Konsolidierung auf der rückeroberten 50-Tage-Linie ein von hohem Volumen begleiteter bullisher Ausbruch aus der Stauzone sowie über die korrektive Abwärtstrendlinie vom Juli-Hoch. Das kurz- und mittelfristige Bias bleibt positiv, solange die Supportzone bei 94,34-97,24 EUR nicht unterschritten wird. Idealerweise sollten mögliche Rücksetzer jedoch bereits spätestens bei 99,94 EUR auf Unterstützung treffen. Ein nachhaltiger Ausbruch über die nächste Hürde bei 106,20 EUR per Wochenschluss würde das langfristig bullishe Bias bestätigen. Potenzielle nächste Ziele auf der Oberseite lauten 111,90-114,21 EUR und 119 EUR. Ein nachhaltiger Rutsch unter 94,34 EUR würde hingegen für eine deutliche Ausdehnung der Korrekturphase sprechen. Mit einem erneuten Test der langfristig relevanten Unterstützungszone bei derzeit 81,62-85,24 EUR müsste in diesem Fall gerechnet werden.

 

Produktideen

Unlimited Turbo

Unlimited Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SB8ATX

SB98YZ

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

76,85 EUR

122,77 EUR

Barriere

80,80 EUR

116,48 EUR

Hebel

4,1

5,1

Preis*

2,46 EUR

2,00 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.