Take-Two Interactive - Pullback oder Fehlausbruch?

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des US-Videospielentwicklers Take-Two Interactive Software (WKN: 914508) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Der letzte mittelfristige Kursschub beförderte das Papier vom im März verzeichneten Korrekturtief bei 100,00 USD bis auf ein am 4. August erreichtes Rekordhoch bei 180,61 USD. Anschließend korrigierte der Wert im Rahmen von drei Wellen rund ein Drittel des Schubes und arbeitete sich vom Verlaufstief bei 151,63 USD wieder nach oben. Die korrektive Abwärtstrendlinie sowie die 50-Tage-Linie konnten zuletzt überwunden werden, bevor ein Rücksetzer an diese nun als Unterstützung fungierenden Linien startete. Zur Generierung eines bullishen Anschlusssignals bedürfte es nun eines Anstieges über die aktuelle Hürde bei 169,54/170,99 USD per Tagesschluss. Im Erfolgsfall entstünde kurzfristiges Aufwärtspotenzial in Richtung 177,53/180,61 USD. Darüber würde der übergeordnete Haussetrend bestätigt und mögliche Ausdehnungsziele bei 188,49/191,68 USD und 198,52 USD würden aktiviert. Kritisch für die Bullen wäre hingegen ein Rutsch unter den Support bei derzeit 161,42-162,70 USD zu werten, da in diesem Fall die Wahrscheinlichkeit für eine zweite Abwärtswelle vom Rekordhoch deutlich ansteigen würde. Unmittelbar bearishe Signale entstünden unterhalb der Tiefs bei 157,82 USD und 151,63 USD. Potenzielle Abwärtsziele darunter befinden sich dann bei 148,88/149,82 USD und aktuell 138,86-142,01 USD. 

 

Produktideen

Unlimited Turbo

Unlimited Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SB263S

SB93UN

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

140,46 USD

207,27 USD

Barriere

146,29 USD

198,81 USD

Hebel

6,4

4,3

Preis*

2,23 EUR

3,36 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.