Gold - Support verletzt

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Der Goldpreis hatte Ende 2015 nach mehrjähriger Baisse ein Tief bei 1.046 USD markiert. Mit dem im Juni vergangenen Jahres erfolgten Ausbruch über die massive Widerstandszone bei 1.350-1.375 USD komplettierte die Notierung eine langfristige Bodenbildung. Im Juli dieses Jahres gelang schließlich die Überwindung des aus dem Jahr 2011 stammenden Rekordhochs bei 1.921 USD. Bis auf eine neue Bestmarke bei 2.075 USD haussierte das Edelmetall, bevor im August eine Korrekturphase startete, die weiterhin andauert. Zuletzt rutschte der Kurs unter die Unterstützung der 100-Tage-Linie und brach den Erholungstrend vom bisherigen Korrekturtief bei 1.849 USD. Eine kurzfristige Erholung an den nun als Widerstand fungierenden Bereich 1.890-1.900 USD würde nicht überraschen. Damit sich das kurzfristige Chartbild jedoch aufhellt, bedarf es eines nachhaltigen Anstiegs über die darüber befindliche Hürde bei 1.911-1.933 USD. Im Erfolgsfall würden kurz- bis mittelfristig weitere Kursavancen in Richtung 1.974/1.992 USD, 2.016 USD und eventuell 2.075 USD möglich. Solange die Notierung unterhalb von 1.933 USD bleibt, ist hingegen eine vorgeschaltete Ausdehnung der Schwächephase zu favorisieren. Bestätigend für dieses Szenario wäre ein Rutsch unter die Marke von 1.849 USD. Im Fokus als potenzielle Ziel- und Auffangregion stünde dann der Bereich 1.791-1.804 USD. Weitere Unterstützungen lassen sich bei 1.745/1.765 USD und 1.704/1.717 USD ausmachen. Das übergeordnet weiterhin bullishe Chartbild würde erst unterhalb von 1.661/1.671 USD getrübt.
 

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

CL9BLD

SB8FD7

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

1.620,202 USD

2.017,374 USD

Barriere

1.620,202 USD

2.017,374 USD

Hebel

7,4

12,5

Preis*

21,43 EUR

12,98 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.