PayPal Holdings - Bullen melden sich zurück

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie von PayPal Holdings (WKN: A14R7U) hatte im März 2020 bei 82,07 USD ein bedeutendes Tief markiert. Der dort gestartete Bullenmarkt führte zu einem rasanten Kursanstieg um in der Spitze 277 Prozent. Ausgehend vom am 16. Februar bei 309,14 USD verzeichneten Rekordhoch, ging der Wert in den Korrekturmodus über. Im Rahmen der dreiwelligen abc-Korrektur traf er schließlich an einem mittelfristig relevanten Supportcluster am 5. März auf Nachfrage und initiierte eine Gegenbewegung. Mit dem zweiten Kursschub hellte sich das technische Bild gestern weiter auf. Die Notierung überwand mehrere relevante Hürden und kletterte begleitet von ordentlichem Volumen auf ein 5-Wochen-Hoch. Nächste Widerstände und potenzielle Ziele lauten 268,91 USD und 276,27-279,02 USD. Ein nachhaltiger Anstieg über die letztgenannte Zone würde ein zeitnahes Wiedersehen mit dem Rekordhoch wahrscheinlich machen. Eine zwischengeschaltete Hürde befindet sich dann bei 285,46-293,94 USD. Mit Blick auf die Unterseite verfügt das Papier über potenzielle nächste Supportbereiche bei derzeit 254,92-256,43 USD und 245,23-247,19 USD. Darunter käme es zu einer Eintrübung des kurzfristigen Chartbildes. Mittelfristig bearish würde es erst unterhalb der kritischen Zone bei 222,40-230,37 USD.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SD8XK0

SD8DD0

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

225,89 USD

328,70 USD

Barriere

225,89 USD

328,70 USD

Hebel

6,8

4,0

Preis*

3,35 EUR

0,55 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.