Drägerwerk - die Bullen melden sich zurück

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des Medizin- und Sicherheitstechnikkonzerns Drägerwerk (WKN: 555063) hatte im August 2019 ein 9-Jahres-Tief bei 38,32 EUR markiert. Oberhalb dieses zyklischen Tiefpunktes gelang dem Wert eine übergeordnete Bodenbildung. Diese wurde mit dem nachhaltigen Anstieg über die wichtige Widerstandsregion 58,70-59,40 EUR im März 2020 bestätigt. In der Spitze haussierte die Notierung zügig bis auf ein 5-Jahres-Hoch bei 108,50 EUR. Ausgehend hiervon befindet sich das Papier in einer ausgeprägten Korrekturphase. Dabei konnte sich der Kurs innerhalb einer bedeutenden Unterstützungsregion bei 60,70 EUR stabilisieren. Mit dem gestrigen Kursschub nach der Vorlage von Geschäftszahlen hellte sich das mittelfristige Chartbild signifikant auf. Die Aktie formte begleitet von hohem Handelsvolumen eine lange bullishe Tageskerze, sprengte die kritischen Hürden bestehend aus 200-Tage-Linie und Reaktionshoch bei 72,20 EUR weg und haussierte auf ein 6-Monats-Hoch bei 76,55 EUR. Perspektivisch ergibt sich damit analytisches Kurspotenzial in Richtung 83,70 EUR. Zwischengeschaltete Ziele und potenzielle Widerstände lauten 76,59 EUR, 78,20-79,31 EUR und 81,10/81,50 EUR. Oberhalb der wichtigen Widerstandszone bei 89,10/90,24 EUR würde sich Anschlusspotenzial in Richtung 97,22 EUR und 108,50 EUR eröffnen. Mit Blick auf die Unterseite sollte der Bereich 70,61-72,70 EUR im Falle eines Rücksetzers als wirksame Unterstützung fungieren. Darunter (Tagesschlusskursbasis) würde die bullishe Aussage des gestrigen Ausbruches negiert. Unmittelbar bearish würde es erst unterhalb von 67,50 EUR und 65,85 EUR mit möglichem Ziel dann bei 60,70 EUR. 

 

Produktideen

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SB0CCZ

SR8WBR

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

6,87 EUR

1,27 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.