Aixtron - Fortsetzung der Rally

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des Ausrüsters für die Halbleiterindustrie Aixtron (WKN: A0WMPJ) war ausgehend vom im Jahr 2018 bei 19,75 EUR markierten zyklischen Hoch bis auf ein im März 2020 erreichtes 3-Jahres-Tief bei 6,01 EUR abgestürzt. Im Rahmen des anschließend etablierten Aufwärtstrends gelang schließlich am 10. Juni dieses Jahres der Ausbruch über das 2018er-Hoch. Nach dem Markieren eines 10-Jahres-Hochs bei 23,56 EUR folgte ein Pullback an das Ausbruchsniveau. Dort erneut einsetzendes Kaufinteresse beförderte die Notierung zuletzt wieder in Richtung Verlaufshoch. Im gestrigen Handel bestätigte der Wert schließlich mit einem neuen Rallyhoch nach vorausgegangener Konsolidierung den primären Aufwärtstrend. Potenzielle nächste Rallyziele lassen sich bei 24,57/24,98 EUR und 25,86/25,88 EUR ausmachen. Darüber befinden sich weitere Extensionsziele bei 27,27 EUR und 28,58 EUR. Aus dem langfristigen Chartbild ergibt sich eine nächste historische Widerstandszone erst bei 31,80-34,08 EUR. Nächste Unterstützungen lauten 22,46 EUR und 21,21/21,41 EUR. Deutlicher eintrüben würde sich das technische Bild erst unterhalb von 19,75/19,84 EUR.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SD6LBR

SD6K74

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

18,06 EUR

29,33 EUR

Barriere

18,06 EUR

29,33 EUR

Hebel

4,0

4,1

Preis*

5,88 EUR

0,57 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.