Marktüberblick

Am deutschen Aktienmarkt konnte der DAX zur Wochenmitte aus seiner etablierten Handelsspanne ausbrechen und ein neues Allzeithoch bei 15.887 Punkten markieren. Als Kurstreiber wirkten US-Inflationsdaten am Nachmittag, die wie erwartet...Zum Marktüberblick

Technische Analyse DAX

Der DAX pendelte gestern zunächst weiter seitwärts innerhalb der kurzfristigen Stauzone unterhalb der kritischen Hürde bei 15.803/15.811 Punkten. Ein dynamischer Kursschub beförderte ihn...Zur DAX-Analyse

Marktidee

Die Aktie der Hannover Rückversicherung (WKN: 840221) war im Zuge des Corona-Crashs vom im Februar 2020 bei 192,80 EUR markierten Rekordhoch innerhalb eines Monats bis auf ein Mehrjahrestief...Zur Marktidee