BioNTech haussiert

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Zum anschauen dieses Videos müssen Sie unsere Marketing-Cookies akzeptieren.

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenauftakt bei dünner Nachrichtenlage Zugewinne verbuchen. Ein stärker als erwarteter Rückgang in den Einkaufsmanagerindizes für die Eurozone und die USA tat der Stimmung keinen Abbruch. Der DAX schloss 0,28 Prozent fester bei 15.853 Punkten. MDAX und TecDAX rückten um 0,79 und 0,93 Prozent vor. In den drei Indizes gab es 71 Gewinner und 24 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 80 Prozent. Mit Blick auf die Sektoren-Performance mussten lediglich Immobilienwerte (-0,98%) einen Rückgang hinnehmen. Am stärksten gesucht waren die Sektoren Transport (+1,12%), Einzelhandel (+1,06%) und Konsum (+0,94%). Delivery Hero zog als bester DAX-Wert ohne Nachrichten um 1,99 Prozent an. Das Unternehmen wird am Donnerstag seine endgültigen Quartalszahlen präsentieren. Vonovia bildete mit einem Minus von 2,35 Prozent das Schlusslicht. Der Konzern begann sein neues Übernahmeangebot für den Konkurrenten Deutsche Wohnen.

An der Wall Street schloss der Dow Jones Industrial 0,61 Prozent höher bei 35.336 Punkten. Der technologielastige Nasdaq 100 sprang um 1,45 Prozent auf ein neues Rekordhoch bei 15.313 Zählern. 65 Prozent der Werte an der NYSE konnten zulegen. Das Aufwärtsvolumen lag bei 78 Prozent. 117 neuen 52-Wochen-Hochs standen 75 neue Tiefs gegenüber. Beflügelt von stark anziehenden Ölpreisen war der Energiesektor (+3,75%) mit Abstand am stärksten gesucht. Gegen den Trend schwach präsentierten sich lediglich die defensiven Sektoren Versorger, Immobilien und nicht-zyklischer Konsum. Die Aktie von BioNTech haussierte um 9,58 Prozent auf 382,10 USD. Der Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens hatte in den USA die vollständige Zulassung erhalten.

Die asiatischen Aktienmärkte präsentierten sich heute auf breiter Front von der freundlichen Seite. Der MSCI Asia Pacific Index handelte 1,19 Prozent fester bei 196,30 Punkten. Der Hang Seng Tech Index mit chinesischen Technologiewerten haussierte 4,61 Prozent. Für die Aktie von JD.com ging es um rund 10,8 Prozent nach oben. Das Unternehmen übertraf mit seinen Umsatzzahlen die Erwartungen des Marktes. Zudem hatte die bekannte Investorin Cathy Wood laut der Nachrichtenagentur Bloomberg bekannt gegeben, bei diesem Wert eingestiegen zu sein. Tencent und Alibaba verzeichneten Aufschläge von über 5 Prozent. Der S&P Future notierte zuletzt 0,17 Prozent höher. Für den DAX wird gemäß der vorbörslichen Indikation (15.885) ein Handelsstart im Plus erwartet.

Heute richtet sich der Blick von der Makroseite auf die deutschenBIP-Daten für das zweite Quartal und auf die Daten zu den Neubauverkäufen in den USA. Unternehmensseitig gibt es Geschäftszahlen unter anderem von CTS Eventim und Voltabox.
 

Produktideen

BioNTech

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SF3ANC

SF3APT

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

4,56 EUR

6,79 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Zum anschauen der Echtzeit-Indexstände müssen Sie
unsere Statistik-Cookies akzeptieren.

Trading-Termine

Uhrzeit

Ereignis

Schätzg.

07:00

DE: Voltabox, Ergebnis 2Q

07:15

DE: Gesco, Ergebnis 1H

07:30

DE: CTS Eventim, Ergebnis 1H

07:30

DE: Dermapharm Holding, Ergebnis 1H

08:00

DE: BIP 2Q

+1,5% gg Vq

16:00

US: Neubauverkäufe Juli

+3,6% gg Vm