adidas - Rebound am SMA 100

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des fränkischen Sportartikelherstellers adidas (WKN: A1EWWW) hatte im Rahmen des langfristigen Aufwärtstrends im Januar vergangenen Jahres ein Rekordhoch bei 317,45 EUR erreicht. Der anschließende Kursrutsch schickte sie bis auf ein im März notiertes 3-Jahres-Tief bei 162,20 EUR hinab. Seither weist der mittelfristige Trend wieder nordwärts und beförderte die Notierung in der Spitze bis auf 306,70 EUR. Zuletzt testete der Wert nach einem Rücksetzer vom Zwischenhoch bei 302,70 EUR den Support der steigenden 100-Tage-Linie. Dort kam es im gestrigen Handel zum Rebound und zur Ausbildung einer Bullish-Engulfing-Tageskerze. Dabei konnte die Aktie die kurzfristige Abwärtstrendlinie überwinden und die am Freitag unterschrittene 50-Tage-Linie dynamisch zurückerobern. Die kurzfristige technische Ausgangslage bleibt bullish zu werten, solange die Unterstützung bei 278,50 EUR nicht nachhaltig (insbesondere per Tagesschluss) unterboten wird. Prozyklische Anschlusskaufsignale entstünden oberhalb der Hochs bei 302,70 EUR und 306,70 EUR. Potenzielle Kursziele und Hürden darüber befinden sich bei 311,70 EUR und 317,45 EUR. Ein Rutsch unter 278,50 EUR würde hingegen zunächst für eine ausgedehnte Korrektur in Richtung 267,30 EUR und eventuell 250,20-256,20 EUR sprechen.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SB1N4R

CU88MZ

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

229,32 EUR

374,06 EUR

Barriere

229,32 EUR

374,06 EUR

Hebel

4,4

3,5

Preis*

6,59 EUR

0,81 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.