DAX - SMA 50 erneut im Test

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Der DAX zeigte am Freitag lediglich eine kurzlebige Erholung bis an die am Vortag unterschrittene Abwärtstrendlinie. Ausgehend vom Tageshoch bei 15.700 Punkten, meldeten sich die Bären zurück und schickten den Index bis auf ein im späten Handel markiertes 6-Tages-Tief bei 15.477 Punkten. Dank einer anschließenden Erholung schloss er im Bereich der steigenden 50-Tage-Linie bei 15.540 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 15.477/15.498
  • 15.422/15.424
  • 15.226

Nächste Widerstände:

  • 15.592-15.644
  • 15.683-15.718
  • 15.781-15.811

Alle Rücksetzer in diesem Jahr endeten spätestens im Dunstkreis der als Unterstützung fungierenden 50-Tage-Linie. Entsprechend negativ wäre die Implikation, falls dieser Support in den kommenden Handelstagen nachhaltig per Tagesschluss verletzt würde. In diesem Fall müsste der Beginn der saisonal typischen Sommerflaute unterstellt werden. Der Index könnte dann zunächst bis in den September hinein zur Schwäche neigen und nach der Bundestagswahl ein saisonales Tief ausbilden. Nächste Unterstützungen befinden sich heute bei 15.477/15.498 Punkten und 15.422/15.424 Punkten. Zu einer deutlicheren Eintrübung des mittelfristigen Chartbildes käme es erst im Falle eines nachhaltigen Rutsches (Tagesschlusskursbasis) unter das untere Ende der mehrwöchigen Handelsspanne bei 15.304 Punkten. Das potenzielle primäre Korrekturziel wäre dann bei 14.800-14.845 Punkten anzusiedeln. Nächste Hürden lassen sich heute bei 15.592-15.644 Punkten und 15.683-15.718 Punkten ausmachen. Erst darüber würden die Bullen im kurzfristigen Zeitfenster wieder das Ruder übernehmen mit möglichem Ziel 15.781-15.811 Punkte. Die Überwindung der letztgenannten Zone würde schließlich den primären Haussetrend bestätigen und die noch offenen mittelfristigen Kursziele bei 15.925-16.000 Punkten, 16.111 Punkten und (maximal) 16.187-16.206 Punkten in den charttechnischen Fokus rücken.

 

Produktideen

Long Strategien

Unlimited Turbo

BEST Turbo

Faktor

Typ

Call

Call

Long

WKN

SD8WYJ

SD747D

SB2957

Laufzeit

open end

open end

open end

Basispreis

14.150,9140 P.

14.934,65 P.

Barriere

14.450,0000 P.

14.934,65 P.

Hebel/Faktor*

11,5

25,7

10

Preis*

13,56 EUR

6,07 EUR

11,15 EUR

Short Strategien

Unlimited Turbo

BEST Turbo

Faktor

Typ

Put

Put

Short

WKN

SD81U3

SD6BPK

SD4NAK

Laufzeit

open end

open end

open end

Basispreis

17.307,0188 P.

16.065,09 P.

Barriere

16.940,0000 P.

16.065,09 P.

Hebel/Faktor*

8,5

26,0

10

Preis*

18,10 EUR

5,90 EUR

3,69 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.