Deutsche Bank - Korrektur beendet?

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000) war im Rahmen des etablierten langjährigen Abwärtstrends anlässlich des Corona-Ausverkaufes bis auf ein im März vergangenen Jahres markiertes Allzeittief bei 4,45 EUR eingebrochen. Seither weist der Trend aufwärts. Der Wert konnte dabei die Widerstandsregion 10,37-10,63 EUR aus dem Weg räumen und damit das langfristige Chartbild signifikant aufhellen. Zuletzt ging der Anteilsschein nach dem Erreichen eines 3-Jahres-Hochs bei 12,56 EUR in den Korrekturmodus über. Er vollzog dabei einen Rücksetzer an das 61,8%-Fibonacci-Retracement der vorausgegangenen Aufwärtswelle und konnte sich oberhalb des Korrekturtiefs bei 10,70 EUR stabilisieren. Am Freitag gelang es der Aktie sich deutlicher vom Tief abzusetzen und ein Wochenhoch zu markieren. Mögliche kurzfristige Erholungsziele lassen sich bei 11,33 EUR und 11,41/11,43 EUR ausmachen. Erst mit einem signifikanten Tagesschluss oberhalb der letztgenannten Zone käme es zu einer deutlicheren Aufhellung des kurzfristigen Chartbildes. Im Erfolgsfall würden potenzielle Ziele bei 11,84/11,88 EUR und 12,56 EUR in den Fokus rücken. Darüber würde der primäre Aufwärtstrend bestätigt mit nächsten Zielen bei 13,07/13,11 EUR, 13,26/13,27 EUR und 13,64-14,44 EUR. Unterhalb des aktuellen Supports bei 10,70-10,79 EUR wäre hingegen zunächst von einer Ausdehnung der Korrektur in Richtung 10,19/10,38 EUR sowie eventuell an die derzeit bei 9,96 EUR befindliche primäre Trendlinie auszugehen. Mittelfristig kritisch ist der Support bei 9,65-9,70 EUR. Darunter würden die Bären auch übergeordnet das Ruder übernehmen.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SD8EEL

SD9WK6

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

8,86 EUR

12,94 EUR

Barriere

8,86 EUR

12,94 EUR

Hebel

4,8

8,2

Preis*

2,34 EUR

1,86 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.