Airbus - Fortsetzung der Rally?

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie der Airbus Group (WKN: 938914) hatte im Januar 2020 nach langjähriger Hausse ein Rekordhoch bei 139,40 EUR markiert. Der anschließende Corona-Crash ließ die Notierung von Europas größtem Luft- und Raumfahrtunternehmen innerhalb weniger Wochen bis auf ein 5-Jahres-Tief bei 47,70 EUR einbrechen. Hiervon ausgehend, befindet sich das Papier in einem intakten Aufwärtstrend. Zuletzt generierte es mit der Auflösung einer mittelfristigen Konsolidierung ein Anschlusskaufsignal und stieß bis auf ein 11-Monats-Hoch bei 103,98 EUR vor. An dieser übergeordnet relevanten Ziel- und Widerstandszone formte der Wert am Donnerstag ein Dark Cloud Cover im Kerzenchart und initiierte damit eine Verschnaufpause. Es bedarf nun eines nachhaltigen Anstiegs über die aktuelle bis 106,36 EUR reichende Hürde, um ein Signal für eine unmittelbare Fortsetzung der Rally in Richtung 112,14/114,40 EUR zu erhalten. Darüber befinden sich potenzielle nächste Ausdehnungsziele bei 117,76/119,63 EUR und 122,46-123,52 EUR. Unterstützt ist der Anteilsschein derzeit bei 94,16-95,15 EUR. Ein Rutsch darunter würde eine deutlichere Abwärtskorrektur mit möglichem Ziel 89,59-91,18 EUR nahelegen. Erst unterhalb dieser Zone würde das mittelfristige technische Bias von bullish auf neutral drehen. Ein Wiedersehen mit dem Reaktionstief bei 81,90 EUR müsste in diesem Fall eingeplant werden.

 

Produktideen

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SD37AD

SD1MUF

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

12,44 EUR

4,38 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.