Ölpreise unter Druck

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Zum anschauen dieses Videos müssen Sie unsere Marketing-Cookies akzeptieren.

Der deutsche Aktienmarkt bot am Dienstag bei dünner Nachrichtenlage ein gemischtes Bild. Während sich der DAX um 0,19 Prozent auf 14.040 Punkte befestigen konnte, verbuchten MDAX und TecDAX Abschläge von 0,43 und 0,38 Prozent. In den drei Indizes gab es 43 Kursgewinner und 54 Verlierer. Das Abwärtsvolumen überwog mit 55 Prozent. Auffällige Zugewinne waren im Versicherungssektor sowie bei Automobilwerten zu beobachten. Bauwerte, Einzelhandelstitel und Technologiewerte mussten derweil deutliche Verluste hinnehmen. Daimler sprang an der DAX-Spitze nachrichtenlos um 2,49 Prozent nach oben. 

An der Wall Street sank der Dow Jones Industrial zur Schlussglocke um 0,45 Prozent auf 31.391 Punkte. Der von Technologiewerten geprägte Nasdaq 100 verlor 1,67 Prozent auf 13.060 Zähler. 56 Prozent der Werte an der NYSE verbuchten Kursverluste. Aufwärtsvolumen und Abwärtsvolumen hielten sich die Waage. 152 neuen 52-Wochen-Hochs standen 89 Tiefs gegenüber. Stark unter Druck standen vor allem die Sektoren Technologie und zyklischer Konsum. Lediglich der Rohstoffsektor konnte ein Plus verzeichnen.

Öl verbilligte sich aufgrund der Spekulation auf eine Ausweitung der Fördermengen durch OPEC+, beginnend ab April. Die Allianz trifft sich am Donnerstag zu entsprechenden Beratungen. Für die Nordseesorte Brent ging es um 1,95 Prozent nach unten auf ein 7-Tages-Tief bei 62,45 USD.

Die asiatischen Aktienmärkte tendierten heute früh überwiegend freundlich. Der MSCI Asia Pacific Index kletterte um 0,55 Prozent auf 210,64 Punkte. Der S&P Future notierte zuletzt 0,39 Prozent fester. Für den DAX wird gemäß der vorbörslichen Indikation ein behaupteter Handelsstart erwartet.

Heute richtet sich der Blick von der Makroseite auf die Servicesektor-Einkaufsmanagerindizes in der Eurozone und in den USA. Unternehmensseitig gibt es Geschäftszahlen unter anderem von Dialog Semiconductor und Shop Apotheke Europe. Am Abend wird zudem über mögliche Änderungen in den Indizes der DAX-Familie entschieden.

 

Produktideen

Brent Future 05/2021

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SD2S7U

SD2TAN

Laufzeit

open end

open end

Faktor

5

5

Preis*

1,41 EUR

4,28 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Indexstände

Indizes

Letzter
Schlusskurs

Veränderung
absolut

Zum Vortag
prozentual

Aktienmärkte weltweit

DAX30

14.039,80

+26,98

+0,19%

MDAX

31.762,21

-138,74

-0,43%

TecDAX

3.364,64

-12,92

-0,38%

EURO STOXX 50

3.707,72

+1,10

+0,02%

Dow Jones

31.391,52

-143,99

-0,45%

Nasdaq 100

13.059,94

-223,00

-1,67%

S&P 500

3.870,29

-31,53

-0,80%

Nikkei 225

29.559,10

+150,93

+0,51%

Währungen

EUR/USD

1,2087

+0,0038

+0,32%

EUR/JPY

128,99

+0,51

+0,40%

EUR/GBP

0,8658

+0,0028

+0,33%

EUR/CHF

1,1053

+0,0034

+0,31%

USD/JPY

106,72

-0,04

-0,04%

GBP/USD

1,3959

+0,0036

+0,26%

AUD/USD

0,7821

+0,0051

+0,65%

Rohstoffe

Öl (Brent)

62,45 USD

-1,24

-1,95%

Öl (WTI)

59,47 USD

-1,17

-1,93%

Gold (Comex)

1.737,70 USD

+14,70

+0,85%

Silber (Comex)

26,86 USD

+0,18

+0,68%

Kupfer (Comex)

4,2220 USD

+0,1025

+2,49%

Bund Future

174,93 EUR

+0,23

+0,13%

Trading-Termine

Uhrzeit

Ereignis

Schätzg.

07:00

NL: Shop Apotheke Europe, Jahresergebnis

07:30

DE: Dialog Semiconductor, Ergebnis 4Q

08:30

NL: Stellantis, Jahresergebnis

09:55

DE: Einkaufsmanagerindex Dienste Februar

45,9

10:00

EU: Einkaufsmanagerindex Dienste Februar

44,7

10:00

IT: BIP 4Q

10:30

GB: Einkaufsmanagerindex Dienste Februar

49,7

11:00

EU: Erzeugerpreise Januar

-0,1% gg Vj

14:15

US: ADP-Arbeitsmarktbericht Februar

+225.000

16:00

US: ISM-Index Dienste Februar

58,7

16:30

US: Rohöllagerbestände (Woche)

18:00

FR: Vivendi, Jahresergebnis

20:00

US: Fed, Beige Book

N/A

DE: Pkw-Neuzulassungen Februar