Fresenius SE - im Rallymodus

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie von Fresenius SE (WKN: 578560) hatte nach dem Erreichen eines Allzeithochs im Jahr 2017 bei 80,07 EUR einen Bärenmarkt gestartet. Im März 2020 rutschte der Wert auf ein 8-Jahres-Tief bei 24,25 EUR. Es folgte eine dynamische mehrmonatige Erholungswelle, die die Notierung des im DAX notierten Gesundheitskonzerns bis auf 46,51 EUR ansteigen ließ. Nach einer Abwärtskorrektur bis auf im Oktober gesehene 31,03 EUR strebt das Papier wieder mittelfristig nordwärts. Zuletzt konnte es sich deutlich über die überwundene 200-Tage-Linie (aktuell: 37,88 EUR) absetzen und im gestrigen Handel nach der Ausbildung einer langen bullishen Tageskerze und begleitet von sehr hohem Handelsvolumen ein 9-Monats-Hoch verbuchen. Die 50-Tage-Linie vollzog ein bullishes Kreuzen der 200-Tage-Linie (Golden-Cross). Potenzielle nächste Kursziele und Widerstände lassen sich nun bei 46,51 EUR und 48,28-49,68 EUR ausmachen. Zur Bestätigung einer langfristigen Trendwende zugunsten der Bullen bedarf es eines nachhaltigen Anstieges über die horizontale Widerstandsregion 51,54-52,82 EUR. Nächste Unterstützungen und Auffangregionen für den Fall eines Rücksetzers befinden sich bei 40,01/40,52 EUR, 39,26 EUR und 37,88 EUR. Das mittelfristige Chartbild bleibt bullish, solange die letztgenannte Marke nicht signifikant unterboten wird.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SD7ALF

CJ1SKX

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

36,79 EUR

53,61 EUR

Barriere

36,79 EUR

53,61 EUR

Hebel

6,7

3,9

Preis*

0,63 EUR

1,09 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.