Siemens Healthineers - Ausbruch aus der Range

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des Medizintechnikkonzerns Siemens Healthineers (WKN: SHL100) weist in allen Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Zuletzt hatte der Wert nach dem Markieren eines Rekordhochs bei 61,50 EUR im August eine Seitwärtskorrektur oberhalb des Korrekturtiefs bei 54,22 EUR durchlaufen. In Reaktion auf die Veröffentlichung der Quartalszahlen brach er schließlich am Mittwoch schwungvoll und begleitet von hohem Handelsvolumen aus der etablierten Trading-Range nach oben aus. Dieser bullishe Ausbruch wurde im gestrigen Handel mit fortgesetzten Kursavancen bis auf ein neues Rekordhoch bei 66,72 EUR bestätigt. Die kurzfristig überkaufte Lage in den markttechnischen Indikatoren am gestern erreichten Fibonacci-Zielcluster könnte Anlass für eine kurze Verschnaufpause geben. Solange die Supportzone bei 58,48-60,40 EUR nicht per Tagesschluss unterschritten wird, bleibt das technische Bias jedoch bullish zu werten. Darüber fungiert bereits der Bereich 61,50/62,22 EUR als mögliche Auffangzone im Falle eines Rücksetzers. Nächste potenzielle Kursziele auf der Oberseite lassen sich bei 68,78 EUR (kurzfristig) und 73,11/73,28 EUR (mittelfristig) ausmachen.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SD6SBS

SF9MLP

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

50,74 EUR

82,02 EUR

Barriere

50,74 EUR

82,02 EUR

Hebel

4,1

4,2

Preis*

1,62 EUR

1,58 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.