Sartorius - Konsolidierung vor dem Ende?

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des Pharma- und Laborzulieferers Sartorius (WKN: 716563) bewegt sich in einem intakten langfristigen Haussetrend. Nach dem Erreichen eines Allzeithochs bei 599,60 EUR im September startete sie eine Korrekturphase, bei der sie sich oberhalb der steigenden 200-Tage-Linie halten konnte. Ausgehend vom Korrekturtief bei 483,30 EUR, zeigte der Wert einen dynamischen Wiederanstieg in Richtung Rekordhoch. Seit dem 5. November konsolidiert er diese Rally innerhalb einer Range oberhalb von 528,20 EUR. Solange die Notierung die genannte Marke als Support verteidigen kann, bleiben die Aussichten für eine zeitnahe Fortsetzung des primären Aufwärtstrends gut. Ein nachhaltiger Break über die aktuelle Hürde bei 599,60-601,19 EUR per Tagesschluss würde dieses Szenario bestätigen und potenzielle nächste Ziele bei 626,00/631,23 EUR und 644,03/646,30 EUR in den Fokus rücken. Mittelfristig relevante Ausdehnungsziele lauten dann 671,47 EUR und 702,63-719,29 EUR. Ein Rutsch unter 528,20 EUR würde hingegen für eine zeitliche Ausdehnung der mittelfristigen Verschnaufpause sprechen. Ein Wiedersehen mit der Supportzone bei 483,30/487,21 EUR würde in diesem Fall nicht überraschen. Erst darunter würde sich das übergeordnete Chartbild beginnen einzutrüben.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SF5PX3

SF7YB4

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

465,39 EUR

740,60 EUR

Barriere

465,39 EUR

740,60 EUR

Hebel

5,1

3,4

Preis*

11,57 EUR

1,65 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.