DAX - Ausverkauf

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Der DAX rutschte am Freitag nach der Ausbildung einer großen bearishen Kurslücke auf die 200-Tage-Linie bei aktuell 15.383 Punkten. Nach einem mehrstündigen Stabilisierungsversuch übernahmen die Bären erneut das Ruder und drückten den Index in der letzten Handelsstunde auf ein 6-Wochen-Tief bei 15.244 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 15.221/15.244
  • 15.174
  • 15.110

Nächste Widerstände:

  • 15.383
  • 15.491-15.540
  • 15.644

Der Index befindet sich in einem beschleunigten kurzfristigen Abwärtstrend vom Rekordhoch bei 16.290 Punkten. Der dynamische Ausverkauf hat mit der Verletzung des Supportclusters aus 200-Tage-Linieund 61,8%-Fibonacci-Retracement charttechnischen Schaden angerichtet. Allerdings ist der Durchbruch vom Ausmaß her noch nicht als nachhaltig zu werten und die 200-Tage-Linie zeigt weiterhin einen Aufwärtstrend. Die kurzfristigen Indikatoren befinden sich mittlerweile im extrem überverkauften Terrain. Die zuvor belastende Anleger-Euphorie ist ebenfalls aus dem Markt gewichen und die Saisonalität gestaltet sich bis zum Jahresende positiv. Preislich bedürfte es jedoch einer Rückeroberung der 200-Tage-Linie bei aktuell 15.383 Punkten per Tagesschluss oder eines Intraday-Anstiegs über das Freitagshoch bei 15.540 Punkten, damit sich das kurzfristige Chartbild unmittelbar aufhellt. Im Erfolgsfall wäre ein weiterer Anstieg in Richtung zunächst 15.644/15.646 Punkte möglich. Deutlichere Entspannungssignale zugunsten der Bullen entstünden erst mit einem Anstieg über 15.741 Punkte und vor allem 15.865/15.891 Punkte. Mit Blick auf die Unterseite ist der Support bei 15.221/15.244 Punkten kurzfristig relevant. Darunter würde eine unmittelbare Fortsetzung des Abverkaufs bis zunächst 15.174 Punkte, 15.110 Punkte und 15.012 Punkte signalisiert. Unterhalb der letztgenannten Marke würde die übergeordnet bedeutsame Supportzone bei 14.800-14.845 Punkten in den charttechnischen Fokus rücken.

 

Produktideen

Long Strategien

Unlimited Turbo

BEST Turbo

Faktor

Typ

Call

Call

Long

WKN

SD92Q5

SD8MWT

SB2957

Laufzeit

open end

open end

open end

Basispreis

13.448,3979 P.

14.303,01 P.

Barriere

13.720,0000 P.

14.303,01 P.

Hebel/Faktor*

9,5

19,0

10

Preis*

16,77 EUR

8,77 EUR

5,94 EUR

Short Strategien

Unlimited Turbo

BEST Turbo

Faktor

Typ

Put

Put

Short

WKN

SF85ZC

SF9F7B

SD4NAK

Laufzeit

open end

open end

open end

Basispreis

16.627,4667 P.

15.745,07 P.

Barriere

16.340,0000 P.

15.745,07 P.

Hebel/Faktor*

9,4

20,0

10

Preis*

15,14 EUR

6,66 EUR

3,11 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.