Infineon - kurzfristige Abwärtsrisiken

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie des Halbleiterkonzerns Infineon (WKN: 623100) bewegt sich in einem intakten Aufwärtstrend. Ausgehend vom im März 2020 verzeichneten Crash-Tief bei 10,13 EUR, konnte sie bis auf ein 20-Jahres-Hoch bei 37,31 EUR zulegen, bevor sie im März dieses Jahres in den Korrekturmodus überging. Seit der Ausbildung eines Zwischentiefs bei 30,22 EUR im Juli dominieren die Bullen das mittelfristige Kursgeschehen. Dabei gelang zuletzt der Ausbruch über das März-Hoch. Nach dem Erreichen eines neuen 20-Jahres-Hochs bei 38,50 EUR startete am Mittwoch ein Rücksetzer, der auf Basis des Tagescharts eine bearishe Shooting-Star-Kerze hinterließ. Die kurzfristig negative Aussage der Kerze wurde gestern mit Anschlussverkäufen bestätigt. Per Tagesschluss konnte sich die Notierung jedoch noch knapp oberhalb des nun als Support fungierenden März-Hochs halten. Ein nachhaltiger Rutsch darunter sowie unter das Retracement bei 37,08 EUR würde jedoch eine deutliche Ausdehnung der Verschnaufpause von der übergeordneten Rally nahelegen. Mögliche Auffangregionen befinden sich dann bei 36,20 EUR und 35,34-35,66 EUR. Zu einer Eintrübung auch des mittelfristigen Chartbildes käme es erst mit einer Verletzung der Unterstützungszone bei aktuell 34,63-34,91 EUR. Ein Tagesschluss über 38,50 EUR ist zur Erzeugung eines Anschlusskaufsignals erforderlich. Mögliche nächste Kursziele liegen im Erfolgsfall bei 39,35 EUR, 40,18 EUR und 41,95 EUR.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SF4BZJ

SD9SA9

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

28,87 EUR

44,83 EUR

Barriere

28,87 EUR

44,83 EUR

Hebel

4,2

5,0

Preis*

0,89 EUR

0,75 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.