Abrutschende Ölpreise stützen Aktien

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Zum anschauen dieses Videos müssen Sie unsere Marketing-Cookies akzeptieren.

Der deutsche Aktienmarkt wurde zum Wochenstart von kräftig nachgebenden Ölpreisen gestützt. Von den Tageshochs kamen die Indizes jedoch nach Gewinnmitnahmen deutlich zurück. Der DAX schloss 0,78 Prozent fester bei 14.417 Punkten. MDAX und TecDAX sahen moderate Aufschläge von 0,21 respektive 0,16 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 70 Gewinner und 28 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen dominierte mit 84 Prozent. Stark gesucht waren vor allem die Sektoren Transport (+2,17%), Medien (+1,89%) und Einzelhandel (+1,52%). Im Minus endete lediglich der Sektorindex für Technologiewerte (-0,57%). Daimler Truck Holding belegte mit einem nachrichtenlosen Plus von 3,68 Prozent die DAX-Spitze. Delivery Hero und HeidelbergCement folgten mit Aufschlägen von 3,41 und 2,31 Prozent. Gegen den Trend schwach tendierten im Leitindex nur MTU (-2,56%) und Infineon (-0,43%)

An der Wall Street setzten die Indizes ihre Rally bei allerdings fehlender Marktbreite fort. Der Dow Jones Industrial notierte zur Schlussglocke 0,27 Prozent höher bei 34.956 Punkten. Für den von Technologiewerten geprägten Nasdaq 100 ging es um 1,58 Prozent nach oben auf 14.987 Zähler. An der NYSE gab es 1.643 Gewinner und 1.706 Verlierer. Auch Aufwärtsvolumen und Abwärtsvolumen hielten sich in etwa die Waage. Es gab 75 neue 52-Wochen-Hochs und 139 Tiefs. Rohöl der US-Sorte WTI sackte um 6,97 Prozent auf 105,96 USD ab. Hier belasteten Nachfragesorgen mit Blick auf den teilweisen Lockdown in Schanghai und anderen wichtigen chinesischen Wirtschaftsmetropolen. Gold verbilligte sich an der Comex um 0,74 Prozent auf 1.940 USD. Der US-Dollar war gegenüber fast allen anderen Hauptwährungen stark gesucht. Der Bitcoin haussierte um 7,58 Prozent auf 47.972 USD. Die Rendite zehnjähriger US-Treasuries gab nach zwischenzeitlicher Markierung eines 3-Jahres-Hochs um zwei Basispunkte auf 2,46 Prozent nach.

Die asiatischen Aktienmärkte präsentierten sich heute früh überwiegend von der freundlichen Seite. Der MSCI Asia Pacific Index handelte 0,54 Prozent höher bei 179,36 Punkten. Der S&P Future notierte zuletzt 0,26 Prozent fester. Für den DAX wird gemäß der vorbörslichen Indikation (14.587) ein Handelsstart im Plus erwartet.

Heute richtet sich der Blick von der Makroseite auf den GfK-Konsumklimaindikator und den Index des US-Verbrauchervertrauens. Unternehmensseitig gibt es Geschäftszahlen unter anderem von Porsche Automobil Holding, Nordex, Jenoptik und Cancom. Die Aktie des Online-Möbelhändlers Westwing dürfte unter gestern Abend veröffentlichten pessimistischen Aussagen des Unternehmens zum Jahresausblick leiden.

 

Produktideen

WTI-Öl Future 05/2022

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SD265C

SH310S

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

5,11 EUR

7,70 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Informationen hinsichtlich der Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie Angaben zu vorherigen Empfehlungen sind über die Rechtlichen Hinweise erhältlich.

Zum anschauen der Echtzeit-Indexstände müssen Sie
unsere Statistik-Cookies akzeptieren.

Trading-Termine

Uhrzeit

Ereignis

Schätzg.

06:50

LU: Aroundtown, Jahresergebnis

07:00

DE: Wacker Chemie, Strategie-Update

07:00

DE: Nordex, Jahresergebnis

07:00

DE: Encavis, Jahresergebnis

07:00

DE: Wacker Neuson, Jahresergebnis

07:00

DE: Flatexdegiro, Jahresergebnis

07:00

DE: Windeln.de, Jahresergebnis

07:00

DE: Kuka, Jahresergebnis

07:00

DE: About You Holding, Jahresergebnis

07:20

DE: Medios, Jahresergebnis

07:30

DE: Jenoptik, Jahresergebnis

07:30

DE: Elringklinger, Jahresergebnis

07:30

DE: Dermapharm Holding, Jahresergebnis

07:30

DE: Pfeiffer Vacuum, Jahresergebnis

07:45

DE: Va-Q-Tec, Jahresergebnis

08:00

DE: Importpreise Februar

+26,6% gg Vj

08:00

DE: GfK-Konsumklimaindikator April

-15,0

08:00

DE: Cancom, Jahresergebnis

08:25

DE: Leifheit, Jahresergebnis

08:45

DE: PSI Software AG, Jahresergebnis

10:00

DE: Porsche Automobil Holding, Jahresergebnis-Webcast

16:00

US: Index Verbrauchervertrauen März

108,0

N/A

DE: Adesso, Jahresergebnis