Daimler Truck gesucht

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Zum anschauen dieses Videos müssen Sie unsere Marketing-Cookies akzeptieren.

Am deutschen Aktienmarkt hatten am Dienstag die Optimisten das Sagen. Der DAX schloss 1,59 Prozent fester bei 14.186 Punkten. Er überquerte damit seine 50-Tage-Linie und markierte ein 2-Wochen-Hoch. MDAX und TecDAX verbuchten Aufschläge von 1,52 respektive 1,19 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 87 Gewinner und zwölf Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 84 Prozent. Alle Sektorenindizes endeten im positiven Terrain. Am deutlichsten nach oben ging es mit Banken (+3,54%), Industriewerten (+2,40%) und Transporttiteln (+2,38%). Daimler Truck haussierte als Spitzenwert im DAX um 6,49 Prozent. Der Konzern hatte besser als erwartete Quartalszahlen vorgelegt sowie seine Prognosen für Umsatz und Gewinn für das Geschäftsjahr angehoben. Dahinter verbesserten sich Delivery Hero und Deutsche Bank um 4,08 beziehungsweise 3,46 Prozent. HelloFresh sackte als Schlusslicht im Leitindex nachrichtenlos um 3,26 Prozent ab.

An der Wall Street konnte der Dow Jones Industrial um 1,34 Prozent auf 32.655 Punkte zulegen. Stützend wirkten robuste Daten zum Einzelhandelsumsatz. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 2,62 Prozent nach oben auf 12.564 Zähler. 72 Prozent der Werte an der NYSE wiesen zur Schlussglocke positive Vorzeichen auf. Das Aufwärtsvolumen betrug 84 Prozent. Es gab 50 neue 52-Wochen-Hochs und 171 Tiefs. Der US-Dollar stand unter Druck. EUR/USD zog um 1,10 Prozent auf 1,0544 USD an. Die Rendite zehnjähriger US-Treasuries sprang um zehn Basispunkte nach oben auf 2,98 Prozent. Gold handelte an der Comex kaum verändert bei 1.812 USD. Rohöl der US-Sorte WTI verbilligte sich um 1,46 Prozent auf 112,53 USD.

Die asiatischen Aktienmärkte präsentierten sich heute früh überwiegend von der freundlichen Seite. Der MSCI Asia Pacific Index handelte 0,51 Prozent fester bei 163,91 Punkten. Der S&P Future notierte zuletzt 0,24 Prozent schwächer. Für den DAX wird gemäß der vorbörslichen Indikation (14.190) ein wenig veränderter Handelsstart erwartet.

Heute richtet sich der Blick von der Makroseite auf die Verbraucherpreise in der Eurozone sowie auf die US-Daten zu den Baubeginnen und Baugenehmigungen. Unternehmensseitig gibt es Geschäftszahlen unter anderem von Dermapharm Holding. Hauptversammlungen stehen an bei SAP, Deutsche Börse, Zalando, Uniper und 1&1. Nach US-Börsenschluss legt Cisco Systems seine Quartalszahlen vor. Die TUI-Aktie steht mit einer gestern Abend bekannt gegebenen Barkapitalerhöhung im Fokus.
 

Produktideen

Daimler Truck Holding

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SH3Y2F

SH192M

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

22,3201 EUR

35,5429 EUR

Barriere

22,3201 EUR

35,5429 EUR

Hebel

4,2

4,1

Preis*

0,67 EUR

0,69 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Informationen hinsichtlich der Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie Angaben zu vorherigen Empfehlungen sind über die Rechtlichen Hinweise erhältlich.

Zum anschauen der Echtzeit-Indexstände müssen Sie
unsere Statistik-Cookies akzeptieren.

Trading-Termine

Uhrzeit

Ereignis

Schätzg.

07:00

NL: ABN Amro Holding, Ergebnis 1Q

07:30

DE: Dermapharm Holding, Ergebnis 1Q

08:00

EU: ACEA, Pkw-Neuzulassungen April

09:00

DE: Westwing Group, Online-HV

10:00

DE: SAP, Online-HV

10:00

DE: Deutsche Börse, Online-HV

10:00

DE: Zalando, Online-HV

10:00

DE: Uniper, Online-HV

10:00

DE: 1&1, Online-HV

10:00

DE: Vossloh, Online-HV

10:00

DE: Takkt, HV

10:00

DE: Cropenergies, BI-PK

11:00

EU: Verbraucherpreise April

+7,5% gg Vj

11:00

DE: q.beyond, Online-HV

14:00

DE: Morphosys, Online-HV

14:00

DE: Adva Optical, Online-HV

14:30

US: Baubeginne/ -genehmigungen April

-2,4% gg Vm

16:30

US: Rohöllagerbestände (Woche)

22:05

US: Cisco Systems, Ergebnis 3Q

N/A

DE: Traton, Capital Markets Day