Siemens Healthineers nach Zahlen gesucht

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Zum anschauen dieses Videos müssen Sie unsere Marketing-Cookies akzeptieren.

Der deutsche Aktienmarkt tendierte zur Wochenmitte nach dem kräftigen Anstieg der Vortage schwächer. Der DAX schloss 0,16 Prozent tiefer bei 13.666 Punkten. MDAX und TecDAX verloren 0,82 beziehungsweise 0,03 Prozent. In den drei Indizes gab es 41 Gewinner und 58 Verlierer. Das Abwärtsvolumen dominierte mit 72 Prozent. Mit Blick auf die Sektoren-Performance hatten Konsumwerte (+1,89%) die Nase vorn, gefolgt von Finanzdienstleistern (+1,27%) und Versorgern (+0,77%). Die deutlichsten Verluste auf Sektorenebene sahen Banken (-3,46%), Technologiewerte (-1,68%) und Einzelhandelswerte (-1,47%). Siemens Healthineers zog an der DAX-Spitze nach der Vorlage der Quartalszahlen und trotz eines verhaltenen Ausblicks auf das im Oktober gestartete Geschäftsjahr um 3,92 Prozent an. Dahinter kletterte adidas ungeachtet einer erneuten Kappung der Umsatzprognose für 2022 aufgrund der Trennung von Kanye West um 3,70 Prozent. Brenntag verbesserte sich nach besser als erwarteten Zahlen um 1,83 Prozent. Das Schlusslicht im Leitindex bildete nachrichtenlos Covestro mit einem Minus von 3,73 Prozent. Ebenfalls auffällig schwach tendierten Bayer (-2,79%), Zalando (-2,52%) und Deutsche Bank (-1,80%).

An der Wall Street büßte der Dow Jones Industrial 1,95 Prozent auf 32.514 Punkte ein. Damit prallte er von der am Vortag erreichten Abwärtstrendlinie vom Rekordhoch ab und endete knapp unterhalb seiner 200-Tage-Linie. Der technologielastige Nasdaq 100 gab um 2,37 Prozent auf 10.798 Zähler nach. 78 Prozent der Werte an der NYSE notierten zur Schlussglocke im Minus. Das Abwärtsvolumen betrug 90 Prozent. Es gab 37 neue 52-Wochen-Hochs und 166 Tiefs. Der US-Dollar war stark gesucht. EUR/USD verlor gegen Ende des New Yorker Handels 0,57 Prozent auf 1,0013 USD. Die Rendite zehnjähriger US-Treasuries gab um zwei Basispunkte auf 4,12 Prozent nach. Rohöl der US-Sorte WTI verbilligte sich nach einem überraschend starken Anstieg der Lagerbestände um 3,76 Prozent auf 85,57 USD. Gold gab an der Comex belastet vom festen Dollar um 0,45 Prozent auf 1.708 USD nach.

Die asiatischen Aktienmärkte präsentierten sich heute früh den zweiten Tag in Folge überwiegend von der schwachen Seite. Der MSCI Asia Pacific Index handelte 1,00 Prozent tiefer bei 142,04 Punkten. Der S&P Future notierte zuletzt mit einem Aufschlag von 0,23 Prozent. Für den DAX wird gemäß der vorbörslichen Indikation (13.607) ein Handelsstart im Minus erwartet.

Heute richtet sich der Blick von der Makroseite auf die US-Verbraucherpreisdaten für den Oktober und die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Unternehmensseitig gibt es eine Flut an Geschäftszahlen zu verdauen. Unter anderem berichten Allianz, Merck KGaA, RWE, Deutsche Telekom und Continental.
 

Produktideen

Siemens Healthineers

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SB0CK2

SF11D0

Laufzeit

open end

open end

Faktor

5

5

Preis*

1,91 EUR

1,69 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Informationen hinsichtlich der Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie Angaben zu vorherigen Empfehlungen sind über die Rechtlichen Hinweise erhältlich.

Zum anschauen der Echtzeit-Indexstände müssen Sie
unsere Statistik-Cookies akzeptieren.

Trading-Termine

Uhrzeit

Ereignis

Schätzg.

06:30

AT: Wienerberger, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Allianz SE, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Merck KGaA, Ergebnis 3Q

07:00

DE: RWE, Ergebnis 9 Monate

07:00

DE: Deutsche Telekom, Ergebnis 3Q

07:00

DE: grenke, Ergebnis 3Q

07:00

DE: K+S, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Knorr-Bremse, Ergebnis 3Q

07:00

DE: LEG Immobilien, Ergebnis 3Q

07:00

DE: SMA Solar, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Ströer, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Aareal Bank, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Hamborner Reit, Ergebnis 9 Monate

07:00

DE: Synlab, Ergebnis 3Q

07:00

DE: Wacker Neuson, Ergebnis 3Q

07:00

LU: Arcelormittal, Ergebnis 3Q

07:00

FR: Credit Agricole, Ergebnis 3Q

07:10

DE: Knaus Tabbert, Ergebnis 3Q

07:25

DE: Indus Holding, Ergebnis 9 Monate

07:25

LU: SAF-Holland, Ergebnis 3Q

07:30

DE: Delivery Hero, Trading Update 3Q

07:30

DE: Rheinmetall, Ergebnis 3Q

07:30

DE: 1&1, Ergebnis 9 Monate

07:30

DE: Bechtle, Ergebnis 3Q

07:30

DE: Dürr, Ergebnis 3Q

07:30

DE: Fielmann, Ergebnis 3Q

07:30

DE: Hensoldt, Ergebnis 9 Monate

07:30

DE: United Internet, Ergebnis 3Q

07:30

DE: Aurelius, Ergebnis 9 Monate

07:30

DE: Bike24, Ergebnis 3Q

07:30

DE: GFT Technologies, Ergebnis 9 Monate

07:30

DE: Hapag-Lloyd, Ergebnis 3Q

07:30

DE: Instone, Ergebnis 9 Monate

07:30

DE: Mister Spex, Ergebnis 3Q

07:30

DE: OHB, Ergebnis 9 Monate

07:35

DE: Jenoptik, Ergebnis 3Q

07:35

DE: Medios, Ergebnis 9 Monate

07:35

DE: MLP, Ergebnis 9 Monate

07:35

IT: Generali, Ergebnis 9 Monate

07:50

DE: Süss Microtec, Ergebnis 3Q

07:55

DE: Stemmer Imaging, Ergebnis 3Q

08:00

DE: Cancom, Ergebnis 3Q

08:00

DE: Verbio, Ergebnis 1Q

08:00

DE: Hawesko, Ergebnis 3Q

08:00

DE: New Work, Ergebnis 9 Monate

08:00

DE: SLM Solutions, Ergebnis 9 Monate

08:00

DE: Va-Q-Tec, Ergebnis 9 Monate

08:00

DE: Westwing, Ergebnis 3Q

08:00

DE: Zeal Network, Ergebnis 9 Monate

08:00

GB: Astrazeneca, Ergebnis 3Q

08:05

FR: Engie, Ergebnis 9 Monate

08:30

DE: Continental, Ergebnis 3Q

10:30

DE: Baywa, Ergebnis 3Q

14:30

US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

220.000

14:30

US: Verbraucherpreise Oktober

+7,9% gg Vj

14:30

US: Realeinkommen Oktober

18:00

DE: Deutsche Euroshop, Ergebnis 9 Monate