Knorr-Bremse - Ausbruch

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Die Aktie von Knorr-Bremse (KKN: KBX100) hatte im vergangenen September ein zyklisches Tief bei 42,31 EUR markiert und bewegt sich seither in einem intakten mittelfristigen Aufwärtstrend. Unterhalb des im Februar bei 68,78 EUR verzeichneten Rallyhochs ging sie in den Korrekturmodus über und notierte ein Korrekturtief bei 55,90 EUR. Es folgte ein erneuter Aufschwung in Richtung Februar-Hoch und anschließend eine Seitwärtskorrektur oberhalb von 63,60 EUR. Im gestrigen Handel überwand der Wert die Eindämmungslinie vom Mai und stieg auf ein 5-Wochen-Hoch. Damit dürfte ein erneuter Angriff auf die Barriere bei 68,78 EUR anstehen. Deren nachhaltige Überwindung würde das übergeordnete Chartbild weiter aufhellen mit möglichen nächsten Zielen bei 70,59-70,93 EUR, 71,79/72,28 EUR und 73,70-74,40 EUR. Die kurzfristige Ausgangslage bleibt bullish, solange der Support bei 65,50-66,52 EUR nicht per Tagesschluss unterboten wird. Unmittelbar bearish wäre nun eine nachhaltige Verletzung des Unterstützungsbereichs 63,60-63,80 EUR. In diesem Fall wäre ein Test der steigenden 200-Tage-Linie bei derzeit 57,54 EUR einzuplanen.

 

Produktideen

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Call

Put

WKN

SQ7EBF

SH2716

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

52,6018 EUR

83,0746 EUR

Barriere

52,6018 EUR

83,0746 EUR

Hebel

4,3

4,4

Preis*

1,57 EUR

1,57 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Informationen hinsichtlich der Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie Angaben zu vorherigen Empfehlungen sind über die Rechtlichen Hinweise erhältlich.